Eiskunstwerke

Die KreativschülerInnen der dritten Klassen nahmen an einem Projekt im Rahmen des Kunstunterrichtes teil.

Die Schüler sammelten im Donaupark winterharte Blätter und Äste. Mit diesem Material wurden Schalen ausgelegt und drapiert. Die so entstandenen Kunstwerke wurden anschließend mit Wasser gefüllt und ins Freie gestellt. Am nächsten Tag lösten sie die so kreativ gestalteten Eisschalen aus den Formen. Im Freien vor dem Schulhaus konnten die Schalen bewundert werden. Teelichter in den Schalen rundeten das Gesamtbild ab.

Die SchülerInnen waren mit großem Eifer bei der Sache und waren über die tollen Ergebnisse selber erstaunt.

Kunstwerke