Neuer Informatikraum für beide Korneuburger Mittelschulen

Im Zeitalter der Digitalisierung und dem notwendigen Erwerb digitaler Kompetenzen ist es unerlässlich den Computer als fixen Bestandteil regelmäßig in den Unterricht einzubinden. Aufgrund der Bedarfssteigerung ist ein Informatikraum pro Schule mittlerweile zu wenig geworden. Also musste ein zusätzlicher Informatikraum installiert werden. Durch die Initiative von Direktor Reinhard Rössler, Sport- und Kreativmittelschule Korneuburg, konnten gemeinsam mit der Mittelschulgemeinde Korneuburg die finanziellen Mittel aufgestellt werden. Der komplett neu ausgestattete Informatikraum wird seit Schulbeginn von beiden Mittelschulen intensiv genutzt.

 

 

Foto:

Cornelia Spittaler, IT-Betreuerin Anna Schauer (beide Musik-MS), Schulleiter OLNMS Reinhard Rössler, Informatiklehrer Prof. Sauer Michael (beide Sport-MS), die Schülerinnen Rebecca, Liesi (Musik-MS), Leonie und Nicole (Sport-MS) freuen sich über den neuen Informatikraum.