Weinviertler Schulschachtag

Die Sport- & Kreativmittelschule Korneuburg nahm erstmals am Weinviertler Schulschachtag teil.

Vier Spieler bildeten jeweils eine Mannschaft. Es wurden 5 Runden gespielt, das heißt, dass jeder fünf verschiedene Spieler als Gegner strategisch zu bezwingen hatte.

Die Zwillinge Alexander und Dominik Lauda sind schon zwei erfahrene Schachspieler und konnten in der Einzelwertung den ersten bzw. zweiten Platz belegen. Die beiden noch unerfahrenen Spieler Philipp Jerkovic und Louis Derschmidt mussten noch Lehrgeld bezahlen.

Trotzdem sind die beiden Jungs um zwei Erfahrungen reifer geworden. Hohe Konzentration und  enorme Disziplin waren erforderlich.

Das Schachspiel gehört zum Schulsport und stellt jeden vor eine große geistige Herausforderung.

Auch hier kann man nur mit Training und Üben erfolgreich sein.

 

Ergebnisse: https://chess-results.com/tnr337541.aspx?lan=0&art=1&turdet=NO

Bilder