Volleyball Quattro-Mixed-Turnier

Die NNÖMS II Korneuburg Sport & Kreativ veranstaltete das, zur Tradition gewordene, Volleyball Quattro-Mixed-Turnier. Alle SchülerInnen der dritten und vierten Klassen waren aufgefordert Mannschaften zu stellen. Die Austragung stieß wieder auf großes Interesse und so nahmen in diesem Jahr zehn Teams an dem Wettkampf teil.

Bei jedem Team musste mindestens ein Mädchen am Feld stehen. Einige Mannschaften bestanden jedoch zum Großteil aus Schülerinnen und schlugen sich sehr wacker.

Von den Sportlehrern gut vorbereitet, lieferten sich die einzelnen Mannschaften packende Ballwechsel. Mädchen wie Jungen zeigten vollen Einsatz und kämpften um jeden Ball.

Viele Begegnungen endeten sehr knapp, oft nur mit einem Punkt Unterschied, da auf Zeit gespielt wurde.

Im Finale stand ein Team der vierten Klasse einem Team der dritten Klasse gegenüber. Den Zusehern wurde ein, von hohem Engagement, schnellen und langen Ballwechseln und großen Emotionen geprägtes Endspiel geboten. Schließlich setzte sich die Mannschaft der vierten Klasse klar durch und eroberte den Turniersieg.

Das Turnier zeichnete sich durch großen Einsatz, Disziplin im Spielverhalten und Fairness dem Gegner gegenüber aus und ist ein fixer Bestandteil des internen Sportveranstaltungskalenders der NNÖMS II Sport&Kreativ.