Direktor Rössler gratuliert Jugendweltmeister Schuster Niklas

Schuster Niklas, Schüler der 4b-Sport an der Sport- & Kreativmittelschule Korneuburg, vertrat seinen Schwimm-Club Stockerau bei den Jugend-Schwimm-Weltmeisterschaften von 11. bis 16. September in Lignano/Italien. Niklas war einer von 42 Delegationsteilnehmern – mit dem Delegationsleiter Klaus Brandstätter – des ASKÖ Austria-Teams.

Sein sportlicher Ehrgeiz und seine Liebe zum Schwimmsport hat er schon in frühen Jahren gezeigt.

Gefördert und trainiert von seinem Vater, entwickelte sich Niklas zu einem hervorragenden Leistungssportler, der immer eine TOP-Einstellung an den Tag legte.

In der Schule beeindruckte er stets mit einer vernünftigen Einstellung, pflichtbewussten Arbeitshaltung und großartiger Vorbildwirkung.

Neben Niklas gibt es in seiner Klasse viele Mitschüler, die die unterschiedlichsten Sportarten leistungsbezogen betreiben, wie den Tanzsport, Tennis, Motorcross, Eishockey, Fußball und vieles mehr.

Niklas Schuster belohnte seinen Trainingseifer und seine TOP-Motivation bei der Schwimm-WM mit 12(!) Medaillen in 12 verschiedenen Disziplinen. Als Direktor der Sport- & Kreativmittelschule Korneuburg kann ich nur stolz sein, dass wir so einen Vorzeigesportler an der Schule haben.

Durch sein Trainingsprogramm beim Schwimmen und den 7 Wochenstunden in unserer Sportklasse konnte sich Niklas körperlich bestens entwickeln.

Gratulation!!!

 Radio Korneuburg

Seine Ergebnisse bei der Schwimm-WM in Lignano (Italien): 12 Starts = 12 Medaillen

 

GOLD:

50-m-Brust

100-m-Brust

200-m-Brust

50-m-Schmetterling

 

SILBER:

100-m-Freistil

400-m-Freistil

100-m-Schmetterling

4x50-m-Freistilstaffel

4x100-m-Freistilstaffel

4x50-m-Lagenstaffel

4x100-m-Lagenstaffel

 

BRONZE:

200-m-Freistil

 

Bild