Summersplash 2019

Neuer Rekord an Sportstationen

In der vorletzten Schulwoche fand die traditionelle Summersplash-Veranstaltung zum fünfzehnten Mal an der Sport- & Kreativ-Mittelschule Korneuburg statt.

Rund 350 Schülerinnen und Schüler der Korneuburger Volksschulen, der Volksschule Leobendorf und der Sport- & Kreativ-Mittelschule durften an 25 (!) verschiedenen Sportstationen schnuppern.

Basketball (Sharks), Bogenschützenverein (Artemis), Judo und Selbstverteidigung (Union Korneuburg), Tanzen (Rock´n´Vision), Ruderverein (Alemannia), Tischtennis (Union Korneuburg), Zirkus (Christian Michal), Volleyball (Union Bismaberg), Handball (Union Korneuburg) und Peter Rathammer mit sechs verschiedenen Tennisstationen waren jene Vereine, die jeweils ihre Sportart präsentieren durften. Das Highlight war bestimmt Cage-Ball, ein mobiler Fußballkäfig der "Mobile Soccercage".

DANKE an alle Vereine und Stationsbetreiber!

Badminton, Teambuilding, Spoprtmptorik/Slackline, großes Trampolin, Beach-Volleyball und eine Kreativstation wurden von der Sport- & Kreativ-Mittelschule Korneuburg vorgestellt.

Erstmals war auch eine Station von der Initiative >>Tut gut!<< dabei. Die Initiative >>Tut gut!<< agiert als Drehscheibe für Gesundheitsförderung und Prävention in Niederösterreich.

Direktor Rössler: "Es ist mit großer Freude zu beobachten, dass die Schulkinder bei den vielfältigen Stationen extrem große Begeisterung zeigen!"

Bei sommerlichem Wetter, cooler Musik und einem toll vorbereiteten Buffet (Lehrerinnen und Schülerinnen unserer Schule) stand einem riesigen Erfolg dieses Sportfestes nichts im Wege.

Das Buffet wurde teilweise von EUROSPAR Korneuburg gesponsert.

Organisator Dipl. Päd. Gottfried Höfinger und Direktor Reinhard Rössler freuten sich über den reibungslosen Ablauf und die Begeisterung der Kinder.

Ein besonderer Dank gilt der Sparkasse Korneuburg, die uns wie schon in den vergangenen Jahren unterstützte.

 Bilder