Bezirksmeisterschaft Volleyball

Am Mittwoch, den 20.11.2019 fand die erste Runde der Bezirksmeisterschaft in der Guggenbergerhalle in Korneuburg statt.

In diesem Jahr nehmen sieben Mannschaften der Bezirke Korneuburg und Hollabrunn an der Meisterschaft teil:

·         NMS II Korneuburg

·         NMS I Korneuburg

·         AHS Korneuburg

·         NMS Harmannsdorf

·         NMS Ernstbrunn

·         BG Hollabrunn

·         NMS Wullersdorf

Die ersten zwölf Spiele waren bei den meisten Mannschaften geprägt von hoher Einsatzbereitschaft und doch noch einiger Unsicherheit im eigenen Spiel. Es ergaben sich spannende Spielwechsel und einige Begegnungen endeten erst nach Verlängerung.

Die NMS II Korneuburg kämpfte sich im ersten Spiel gegen die Musikmittelschule nach einem verlorenen ersten Satz mit maximalem Einsatz zurück und schlug die Gegner schließlich in einem spannenden dritten Satz.

Im zweiten Spiel standen der Mannschaft der Sportmittelschule die starken Harmannsdorferinnen gegenüber. Trotz hohem Engagement ging diese Partie eindeutig in zwei Sätzen verloren.

Das dritte Spiel stand lange Zeit auf des Messers Schneide. Die Mannschaft der AHS Korneuburg, gespickt mit Spielerinnen der starken Spielgemeinschaft UNIONVolleys, wäre schlagbar gewesen. Doch einige Unsicherheiten im Spiel und schließlich die fehlende Routine ließen die NMS II Korneuburg dieses Spiel dann doch verlieren.

In den kommenden Wochen, bis zur zweiten Runde der Bezirksmeisterschaft, warten intensive Trainingseinheiten auf die Spielerinnen der Sportmittelschule.

Am Dienstag, den 10.12.2019 wird bei den nächsten Begegnungen der Bezirksmeistertitel vergeben. Wir erhoffen uns wieder spannende Spiele und tolle Ballwechsel.