"Lauras Sieg" - Theaterstück zum Thema Mobbing

Am 3. Dezember 2019 hatten die 3. und 4. Klassen unserer Schule die Möglichkeit allerhand über Mobbing, seine Auswirkungen, seine speziellen Formen und der möglichen Prävention zu erfahren. Die Schülerinnen und Schüler sahen einen zweistündigen, interaktiven Vortrag, welche sich im ersten Teil als Theaterstück und im zweiten Teil als Diskussionsrunde darstellte.

Während des Theaterstückes konnte man sehen, wie die SchülerInnen sehr gespannt und zum Teil auch betroffen das Schauspiel verfolgten. Die Möglichkeit selbst aktiv zu werden und danach Konfliktsituationen aufzulösen wurde anfangs verhalten, nach kurzer Zeit jedoch sehr aktiv angenommen.