EINE WEIHNACHTSÜBERRASCHUNG

... an die Teilnehmer*innen der Sportmittelschule beim Donaulauf 2019

Die Sportmittelschule stellte beim heurigen Donaulauf in Korneuburg mit Abstand die meisten TeilnehmerInnen. Über 60 Schülerinnen und Schüler der NMS II nahmen an dieser Laufveranstaltung teil. Dieses große sportliche Engagement belohnte die Stadtgemeinde Korneuburg mit einem Gewinnscheck in der Höhe von € 300,00.

So durften sich die Kinder am letzten Schultag vor Weihnachten über eine vorzeitige Weihnachtsüberraschung freuen. Alle 60 Schülerinnen und Schüler verbrachten die letzten Schulstunden des Jahres 2019 nicht in der Schule, sondern auf der Kegelbahn. Spannende Duelle, witzige Momente und die große Freude über eine „Sau“ (alle Neune beim Kegeln) ließen für die Kinder dieses Jahr angenehm ausklingen.