Skikurs 2022

62 Kinder

8 Lehrer

Skiort: Hochkar

Jufa Hotel Hochkar

 

TAG 1

Anreise war am 06.03.2022 um 06:30 mit dem Bus, Ankunft im JUFA um 11:30.

Anschließend ging es zum Skiverleih um das Leihmaterial für die Kinder zu besorgen. Um 12:30 gab es das erste Mittagessen. Die Fortgeschrittenengruppe unter der Leitung von Herrn Höfinger machte sich auf zu den Sesselliften, der Rest der Kinder und Lehrer fuhr mit 2 kleinen Bussen zum Anfängerhang / Zauberteppich. Nach der Gruppenfestlegung und kurzer Materialkunde, durften die Kinder schon mit den ersten Skiübungen beginnen. Nach 3 Stunden im Schnee, konnten alle Kinder schon mit dem Zauberteppichlift fahren und im Pflug die ersten Abfahrtsmeter sammeln.

Nach dem Abendessen, gab es ein zweigeteiltes Programm, mit einer Präsentation zur allgemeinen Thematik „Ski“ und zu den Pistenregeln.

Gegen 20:30 endete der erste anstrengende aber sehr erfolgreiche Tag!

TAG 2

Tagwache war um 07:30, um 07:45 gab es jeden Tag Frühstück und um 09:00 Uhr war immer Treffpunkt vor dem JUFA mit der kompletten Skiausrüstung.

Eine weitere Gruppe schaffte an diesem Tag den Sprung vom Anfängerhang weg zu den blauen Pisten und konnte in den Genuss eines Sesselliftes kommen.

Alle Kinder waren top motiviert und konnten große Fortschritte erzielen.

Als Abendprogramm wurden 3 Gruppen gebildet, eine Gruppe ging in die hoteleigene Kegelbahn, eine Gruppe in die Turnhalle und eine Gruppe machte einen Brettspieleabend.

TAG 3

Alle Gruppen schafften es zu ihrer ersten Sesselliftfahrt, anschließend gab es eine große Schneeballschlacht. Am Abend veranstalteten wir einen bunten Abend mit vielen lustigen Spielen! Luftballon aufblasen bis er zerplatzt, Geographie - Quiz, mit Klopapier einwickeln, Tischtennisball wettblasen, Activity, Cola-Wetttrinken und vieles mehr.

TAG 4

Erster Tag mit blauem Himmel und Sonnenschein! Begeisterung bei den Kindern und Lehrern über die erzielten Fortschritte. Alle Gruppen konnten nahezu sturzfrei blaue und auch schon rote Pisten fahren. Die Fortgeschrittenengruppe fuhr schon schwarze Pisten und konnte die ersten Schritte in Richtung „Carving“ erfolgreich verbuchen.

TAG 5

Kaiserwetter am Hochkar. Die Gruppen konnten herrliches Bergpanorama auf einer Hütte genießen, Gruppenfotos wurden gemacht, Formationen wurden gefahren und alle Anfängergruppen übten fleißig das Parallelfahren. Vor dem Abendessen gingen auf freiwilliger Basis noch beinahe 20 Kinder, zum bereits 3. Mal in dieser Woche, mit dem Sportlehrer in die Kraftkammer. Abendprogramm wie an Tag 2.

TAG 6

Letzter Skitag. Die Kinder durften in eingeteilten Gruppen „frei“ fahren. Gegen 11:30 wurde das Leihmaterial zurückgebracht und nach dem Mittagessen fuhren wir mit dem Bus gegen 13 Uhr wieder nachhause. Ankunft in Korneuburg war um ca. 15:30.

 

Es war eine tolle Woche!

 

Bilder

Skikursfilm